Concert unter den Afenbrotbaum. Botswana

(Diese Geschichte ist am Konzerttag, 10.August 2019, publiziert auf Amira Willighagen Official FB In Zwei Teilen)

Amira, ihre Mutter und Fincent haben derzeit eine großartige abenteuerliche Zeit in Botswana.

Wir sind überrascht, dass es keine Zäune gibt und wilde Tiere wie Löwen, Elefanten und Büffel wild und frei im Einklang mit der lokalen Bevölkerung grasen.

Es gibt kein Mühl und die Leute sind so freundlich.
Amira, Jannie Moolman und Andre Swartz spielen heute Abend auf einer Farm unter einem großen Affenbrotbaum.

Es ist ein Konzert, das von den Bauern in der Region Pandamatenga organisiert wird.
Wir sind so dankbar, dass die Bauerngemeinschaft uns die Gelegenheit gegeben hat, diesen wunderschönen Ort zu besuchen, in den wir uns verliebt haben.

Sie verwöhnen uns mit Besichtigungstouren und einem herzlichen Empfang. Wir sind sehr gesegnet.

( Zweite Teil)
Klassiker unter einem Affenbrotbaum in Botswana. Lebenserfahrung. In den Top 3 der Performance-Trips aller Zeiten.

Wir haben auch viele Fotos von der Tierwelt gemacht, weil es so ein Teil der ganzen Erfahrung ist, dass wir es nicht auslassen konnten.

 

 

 

 

Amira hat gesungen, zwischen die nicht eingezäunten wilden Elefanten ,  Löwen und wer weiß, welches Tier da noch herum krabbelte … in den Büschen, die den Affenbrotbaum umgaben.

Das Konzert war wunderschön. 3 Sternen unter den Sternen singen ein Repertoire wie Lieder aus Phantom der Oper (Andre Schwarts), Nessum Dorma,
Nella Fantasia, Jerusalem, Afrikaans Lieder von Jannie, die ursprünglich alte afrikaans Gedichte waren.

Es gab auch einen Chor von kleinen Kindern von den Bauern, die die Veranstaltung veranstalteten, und sie sangen wunderschön zusammen mit den beiden männlichen Sängern.

Amira sang 10 Lieder und genoss jede Minute davon.

Als wir uns verabschiedeten, sangen alle Mitarbeiter der Lodge, in der wir übernachteten, und die Konzertorganisatoren verabschieden sich von uns als gute Freunden.

(Fotografie Amira Willighagen Official und Mike Fuller)

Share
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.