Classics is Groot 2019

Am Freitag, den 19. und Samstag, den 20. Juli, trat Amira beim Konzert “Classics is Groot” 2019 auf.
Darauf hat sich der Autor dieser Geschichte ein ganzes Jahr lang gefreut.
Es war in früheren Ausgaben eine großartige Erfahrung, Amira live bei diesem Konzert singen zu hören.

Diesmal lief es jedoch anders.
Amira ist “nur” einmal solo aufgetreten, mit einem Medley aus “Sound of Music”,

einer wunderschönen Aufführung, bei der Amira an beiden Tagen alles gegeben hat, was sie hatte.

Kein Duett, kein anderes Lied.

Sie war am ersten Abend beim Grease Medley anwesend.

Am zweiten Abend war sie bei allen Künstlern am Start. An beiden Abenden war sie bei der Schlussbesetzung des Konzerts dabei.
Amira hat eine Professionalität gezeigt, an der viele Künstler scheitern würden. Nicht Amira !!
Sie und ich sowie die Fans hatten uns so viel vorgestellt.
CIG bewegt sich zunehmend in Richtung Popmusik, ein Horror für Amira.
Klassik, Easy Listening und diverse Musicals, das ist ihr Ding, darin kann sie sich auszeichnen.

Sie mag keine Popmusik, wie sie in einem früheren Interview sagte.
Leider kann ich diese Geschichte nicht schöner machen. Es ist so wie es ist.
Wenn Sie Pops aus den 70ern und 80ern mögen, empfehle ich Ihnen, diese DVD zu kaufen, sobald sie verfügbar ist.

Interessieren Sie sich mehr für das eher klassische Genre, dann ist dies die bisher schlechteste CIG.
Amira war TOP !! ein echter PRO

(Foto Amira Willighagen official FB)

Share
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.