Amiras Geburtstag

Am 27. März feierte Amira ihren 15. Geburtstag. Was für eine tolle Party muss das gewesen sein! Zusammen mit ihren Freundinnen und Freunden und ihrer Familie feierte Amira ihren Geburtstag im Stil der 80er Jahre. Wie man sieht, hatten alle einen Riesenspaß!

Nun kommen wir zum Erlös aus der Geburtstagsaktion der Fans auf Facebook sowie hier auf der Webseite.: Die unfassbare Summe von EUR 12.040,– ist zusammengekommen! Wirklich ein fantastisches Resultat! Ein riesengroßes DANKESCHÖN an Sie alle!

Die Geschenke:
Ein neues Monument. Leider wurde das Monument im Amirapark durch Vandalen stark beschädigt. Nachdem wir 2 Jahre darauf gehofft hatten, dass die Gemeinde dies wieder herrichtet, haben wir selbst die Initiative ergriffen und Amira ein wohlverdientes neues Monument geschenkt. Dieses steht nun, sicher vor Vandalen, im Inneren der Promosa Schule.

Gleichzeitig hat sie an ihrem Geburtstag das Original ihrer Büste bekommen. Diese wurde von Bernard Erkelens hergestellt und uns zu einem wirklichen Freundschaftspreis – eigentlich schon fast geschenkt – überlassen.

Zweites Geschenk: Ein wunderschönes neues Kleid. Das konnte Amira ganz besonders gut gebrauchen. Jugendliche, die sich noch im Wachstum befinden, haben nun mal ab und zu was Neues nötig. Ein “unicorn” Kleid – traumhaft!

Die Ourief Schule bekommt schon dieses Jahr einen nagelneuen Spielplatz. Damit verdoppelt die Stiftung Gelukskinders die Anzahl der Spielplätze in nur einem Jahr: 6 Spielplätze waren es Ende 2018, am Ende dieses Jahres werden es 12 sein! Dann wird es noch viel mehr Kinder geben, die sich über einen Spielplatz freuen können.
Gleichzeitig ist die Wartung und Pflege dieses Spielplatzes für 5 Jahre gewährleistet.
Des Weiteren kann der Webshop mit einer Spende von EUR 1.000,– ausgebaut werden.
Und der allgemeine Fonds für die Wartung und Pflege der Spielplätze kann mit rund EUR 6.000,– aufgestockt werden.

Vielen Dank an Sie alle für Ihre großzügigen Spenden! Und nun: Auf zum großen Konzert in Turnhout! Fünf Jahre Gelukskinders wird dann groß gefeiert. Am 30. November findet der Fantag statt, und am 1. Dezember ein Konzert, das mit Sicherheit ein Hochgenuss werden wird…

Übersetzt von Sabine

Photocredits Amira Willighagen Official FB und Marc

Share
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.