Amira die neue Weihnachts-Frau.

Wir wissen alle, dass Amira ein goldenes und sehr großes Herz hat.

Da sie seit Anfang dieses Jahres in Potchefstroom, Südafrika, wohnt, ist sie selbst Zeugin der großen Armut in den Townships geworden.

So erfuhr sie auch, dass die Waisenkinder hier noch niemals eine Weihnachtsfeier erleben konnten.

Das war Grund genug für unsere Amira, die Ärmel hochzukrempeln.

Sie hat bereits in 4 Weihnachtskonzerten gesungen und ihre komplette Gage der Stiftung ‘Gelukskinders’ gespendet,

um damit 2 Weihnachtsfeiern organisieren zu können.

Heute, am 4. Dezember, fand die erste Weihnachtsfeier für 50 Waisenkinder der Promosa Grundschule statt.

Amira, Fincent und ihre Freundin Chanté haben ihr Bestes gegeben: Zuerst haben Amira und Chanté bewiesen,

dass sie echte ‘Shoppingqueens’ sind. Bis spät in die Nacht wurde alles wunderschön verpackt.

Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie die Augen der Kinder strahlten. Für jeden ein Geschenk!

Bei dieser Initiative Amira’s geht es einmal nicht um einen Spielplatz. Aber Kindern eine glückliche

Jugend zu bescheren, steht bei den ‘Gelukskinders’ an erster Stelle. Und dieses Mal ist das eben eine Weihnachtsfeier.

 

Übersetzung von Sabine

Share
Bookmark the Permalink.

2 Comments

  1. Hallo Sabine, danke für die gute Übersetzung. Ich denke, dass jetzt viele deutschsprachige Fans sehen, wissen und gut verstehen können, was Amira dort wunderbares tut und auch noch besser verstehen können, was Amira für ein außergewöhnliches, tolles Mädchen mit einer atemberaubenden Stimme ist! Dazu besitzt Amira wirklich ein Herz aus Gold! Ich werde alles was ich leisten kann tun,um Sie weiterhin zu Unterstützen! Es ist kurz vor Weihnachten….Zeit der Wünsche….Ich wünsche mir, dass sich viele, viele Menschen finden, die Amira gerne mit unterstützen. Herzliche und liebe Grüße an alle Amira-Familie…..
    Rolf Wille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.